Consulting.
Implementation.
Change. Durchstarten

Prozessunterstützung (e-Procurement)

Die Prozesse bestimmen die Leistungsfähigkeit einer Organisation mitentscheidend. Dabei sollen diese idealerweise durch entsprechende Tool-Lösungen optimal unterstützt werden. Dies gilt sowohl für die operativ geprägten Prozesse, wie e-Ordering oder Katalogmanagement, als auch für die strategischen Prozesse im Einkauf, wie Lieferantenmanagement oder der RFx-Prozesse.

Mit weltweit mehr als 200 e-Procurement Anbietern ist dieser Markt sehr unübersichtlich und bietet gleichzeitig eine grosse Vielfalt an unterschiedlichen Lösungsansätzen.

Finden Sie nachfolgend den convivax Ansatz und unser Vorgehen zur Auswahl einer leistungsfähigen und zum Unternehmen passenden e-Procurement-Unterstützung im Einkauf. Dabei agieren wir unabhängig und sind keinem Software-Anbieter verpflichtet.

Zielsetzung e-Procurement Einführung

Vorgehen

Ergebnis und Mehrwert

Zu einem Projektbeispiel zur Auswahl und Einführung eines e-Procurement Tools gelangen Sie (hier).

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht Einkaufsoptimierung.