Consulting.
Implementation.
Change. Durchstarten

SCM Assessment

Aufgabenstellung

Sie vermuten in der gesamten Supply Chain vom Auftragseingang bis zur Auslieferung an Ihren Kunden noch Verbesserungspotenziale und wollen Prozesse und Gesamtaufstellung verbessern. Kosten- und Durchlaufzeitpotenziale sollen erschlossen werden und der Service zum Markt hin optimiert werden.

Vorgehen

Im Rahmen einer Analyse werden systematisch die relevanten Kennzahlen ausgewertet und Prozesse betrachtet. Zusammen mit ausgewählten Mitarbeitern unterschiedlicher Hierachiestufen und Aufgaben innerhalb der Supply Chain werden Ansatzpunkte zur Verbesserung erarbeitet und einem gemeinsamen Workshop bewertet und priorisiert. Im Anschluss beginnt die individuelle Ausarbeitung der Einzelmassnahmen.

Typische Ergebnisse

Die Handlungsfelder für die Supply Chain sind bestimmt und klar priorisiert. Mögliche Lösungsansätze und –alternativen sowie die Potenziale für eine Umsetzung und Optimierung der Supply Chain werden aufgezeigt. Typischerweise dient das Ergebnis des Assessments als Verbesserungsprogramm für die nächsten 1-3 Jahre.